• Home
  • Eurovision
  • Unisciti a noi
  • About

È tutto vero! Michael e Stefan Heinrich, due fratelli tedeschi, erano molto vicini a rappresentare la Germania all’Eurovision 2020. I due musicisti insieme formano il duo KLAN, una moderna band pop piena di passione e contraddizione che si fa strada con canzoni dal sapore urban-elettronico.

L’annuncio arriva qualche giorno fa tramite il loro account Instagram:

View this post on Instagram

Die Geschichte, wie wir dieses Jahr fast zum ESC gefahren wären. ————————— Wir wurden letztes Jahr eingeladen in ein Songwriting Camp in Malmö – für den Eurovision Song Contest. Wir hatten solche Camps bisher immer gemieden, aber die in Aussicht stehenden 3 Mahlzeiten am Tag waren verlockend genug, uns also nach Schweden aufbrechen zu lassen. Wir steigen ein am Berliner Hbf, irgendwann fahren wir mit unserem Zug auf eine Fähre, alles sehr hyggelig. Nachts in Malmö werde ich bisschen romantisch, denke, wenn man als satter Deutscher auf irgendwen in der Welt neidisch sein will bleibt ja nur noch Nordeuropa übrig, hyggelig wie das hier alles ist. Am nächsten Morgen lernen wir die anderen SongwriterInnen kennen, Hefte raus, Gruppenarbeit. Kreativ auf Knopfdruck, eigentlich absurd. Wir werden mit @nicorebscher & @chris.cronauer zusammen gewürfelt und entscheiden, möglichst nen Song zu schreiben, den wir mögen, ohne ESC im Kopf. Michael hat eine Idee. Beim ersten Mal tuts weh, beim zweiten mal ok, beim dritten Mal uh baby baby. Am Ende des Tages klingt er 90% wie wir ihn später veröffentlichen. Wir genießen einen letzten Abend in Malmö mit Essen und Listening, fahren glücklich nach Haus mit zwei Songs, von denen Baby Baby auf den ersten Blick wenig mit ESC am Hut hat und doch, irgendwie kommen beide in die Auswahl der letzten 60 und dann in die allerletzte Runde und wir drehen eine Video Performance in Köln. Im Dezember kommt ein Anruf: eine Jury hat Baby Baby favorisiert, die andere leider nicht, es war knapp, schade. Haha. Das wär schon witzig geworden. KLAN, 12 Punkte für Deutschland. 🤘 Das war die Geschichte, wie wir fast zum ESC gefahren wären, der jetzt sowieso irgendwie anders organisiert ist dank Corona. Alles Gute Ben Dolic für was auch immer da jetzt läuft! Fun Fact: Die Vocalaufnahme, die du auf der Studioversion hören kannst, ist das erste Mal, dass Micha den Song gesungen hat. An diesem Tag in Malmö.

A post shared by KLAN (@klanmusik) on

Lo scorso anno sono stati invitati ad un camp di scrittura a Malmö in Svezia:

Ci uniamo ad altri due cantautori e decidiamo di scrivere il più possibile una canzone che ci piace, senza l’ESC nelle nostre teste. Ci godiamo un’ultima serata in Svezia, torniamo a casa con 2 canzoni, di cui una è “Baby Baby” che ha poco a che fare con l’Eurovision a primo impatto. In qualche modo entrambe le canzoni entrano nella selezione degli ultimi 60. A dicembre è arrivata una telefonata: una giuria ha selezionato il brano Baby Baby, l’altra purtroppo è stata scartata!

KLAN

Alla fine la scelta è ricaduta su Ben Dolic con il brano Violent Thing, ma i due fratelli sono arrivati vicinissimi ad essere i rappresentanti tedeschi dell’Eurovision 2020 con “Baby Baby”.

L’emittente tedesca ARD al momento non ha dato notizie su cosa intende fare per l’edizione 2021. Tornerà Ben Dolic? I due fratelli potrebbero avere un’altra chance? Ci sarebbe anche Sandro (Alessandro Rütten), il rappresentante di Cipro per l’ESC 2020, nato e vissuto in Germania con origini greco-americane, che pare non verrà confermato dalla piccola isola nel 2021.

Cosa ne pensate? Preferite il brano di Ben o Baby Baby?

error: